Achtung, Eisregen kann Verkehr am Dienstag lahmlegen

2732

Schon am heutigen Sonntag konnte man in Ostsachsen feststellen, dass es mit den eisigen Temperaturen im zweistelligen Minusbereich vorbei ist. Es waren sogar ein paar kleine Plusgrade drin, als die Sonne am Nachmittag ihr Bestes gab. Doch der Wetterumschwung bringt auch negative Seiten mit sich. Während am Montag noch nicht so viel davon zu spüren sein wird, so kann es am Dienstag im morgendlichen Berufsverkehr Behinderungen geben. Denn am Montagmorgen kann in Ostsachsen Schneeregen und Regen einsetzen, welcher dann auf dem noch tiefgefrorenen Boden blitzartig gefrieren kann. Man spricht hier von sogenanntem Eisregen oder umgangssprachlich Blitzeis. Autofahrer sollten also in jedem Fall mit größter Vorsicht unterwegs sein und mehr Zeit einplanen. Auf dieser Wettermodellkarte kann man den berechneten Verlauf des Eisregens verfolgen und sich auf die Situation vorbereiten.

Anzeige