Auto gerät in Brand – Pannendienst greift ein

264

Auf der Straße zwischen Seeligstadt und Größröhrsdorf ist am Samstagnachmittag ein Brand an einem Auto ausgebrochen. Ein Mann war mit dem Audi in Richtung Großröhrsdorf unterwegs, als das Feuer ausbrach. Der Fahrer stoppte den Wagen und ließ diesen auf der Fahrbahn stehen. Ein zufällig vorbeikommender Pannendienst bemerkte die Situation und griff sofort mit einem Feuerlöscher ein. So konnte der Brand eingedämmt werden. Die alarmierte Feuerwehr musste lediglich den Motorraum kühlen und letzte Glutnester ablöschen. Währenddessen war die Waldstraße durch die Massenei voll gesperrt.

Anzeige