Brand im Irrgarten Kleinwelka

2976

Im Irrgarten in Kleinwelka hat es am Sonntagabend einen Brand gegeben. Gegen 21.40 Uhr sind die Feuerwehren aus Kleinwelka und Bautzen alarmiert worden. Als die Einsatzkräfte eintrafen stand das Kassenhäuschen des Irrgarten komplett in Flammen. Die Feuerwehr konnte den Brand schließlich löschen, dennoch entstand ein Schaden in Höhe von mehr als 40.000 Euro. In dem Häuschen war auch ein Imbiss mit Küche untergebracht, sowie die gesamte Technik des Irrgartens. Man geht davon aus, dass Einbrecher das Feuer absichtlich gelegt hatten. Die Polizei ermittelt.