Ostsachen.TV wünscht euch Frohe Weihnachten und ein gesegnetes 2018

Es wird Zeit Dankeschön zu sagen.

All den Unterstützern und vor allem euch Fans.

Im Namen des gesamten Teams wünschen wir euch Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr.

Mit den besten Grüßen

David Vandeven

Grüße zur Weihnachtszeit

Allen Zuschauern und Lesern von Ostsachsen.tv wünsche ich eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit. Möge die Welt und das Gemüt mancher Menschen ein wenig zur Ruhe kommen. Nur in uns selbst und aus uns selbst heraus werden wir Änderungen voran treiben können. Für das kommende Jahr 2018 uns allen Gesundheit und Kraft für die neuen Aufgaben, die auf uns zu kommen. In diesem Sinne wünsche ich auch eine angenehme Zeit zwischen den Jahren mit ihren Rauhnächten.

Herzlichst Ihr Arno Glauch

634. Wenzelsmarkt in Bautzen

Der 634. Wenzelsmarkt in Bautzen findet 2017 statt. Er ist somit der älteste Weihnachtsmarkt in Deutschland.

Die Tradition des Bautzener Weihnachtsmarktes lässt sich bis zum Jahr 1384 zurückverfolgen, als König Wenzel der Stadt das Recht zur Abhaltung eines freien Fleischmarktes in der Vorweihnachtszeit verlieh. Die Fleischer waren in Bautzen eine der mächtigsten Zünfte, deren Status nach den niedergeschlagenen Handwerkeraufständen 1400 und 1408 in Bautzen, an denen sie sich nicht beteiligten, sogar noch zunahm. 1505 wurde in Verordnungen sogar festgeschrieben, dass kein anderer Ort in der Oberlausitz einen derartigen Markt abhalten durfte. Im Laufe der Zeit gesellten sich zu den Erzeugnissen der Fleischer immer mehr Produkte des täglichen Bedarfs und so findet man heute einen klassischen Weihnachtsmarkt vor.

Wir waren dabei und zeigen hier einige Impressionen. Der Markt hat in diesem Jahr bis 23. Dezember geöffnet und ist einen Besuch wert.

BVMW startet 17. Dresdner Industrietage

Mittelständische Unternehmen in der Wirtschaftsregion Dresden suchen engagierte und qualifizierte Fachkräfte. Junge Menschen suchen für sich eine Perspektive und Entfaltungsmöglichkeiten. Seit 2002 schlagen die Dresdner Industrietage eine Brücke, um beiden Seiten zusammenzuführen. Dabei werden Studierende der Hochschulen in der gesamten Wirtschaftsregion Dresden angesprochen. 2018 finden die Dresdner Industrietage zum 17. Mal statt.

Die Tage der offenen Tür sind dabei zentrales Element. Diese finden dezentral an den verschiedensten Industrie- und Gewerbestandorten der Wirtschaftsregion Dresden statt. Aus der Vielzahl von nach Branchen sortierten Unternehmen können sich Studierende, Absolventen und Fachkräfte gemäß Ihren Interessen eine oder mehrere Firmen auswählen.

Die Tage der offenen Tür 2018 finden vom 23.-27. April 2018 in den Unternehmen der Region statt.

Die Dresdner Industrietage sind die Fachkräfteinitiative des BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft in der Wirtschaftsregion Dresden. Sie schlagen seit 2002 ein Brücke zwischen industriell tätigen mittelständischen Unternehmen und jungen Menschen, die für sich eine Zukunftsperspektive suchen. Seit 2015 werden sie durch die BVMW Geschäftsstelle Oberlausitz in Bautzen organisiert.

Die Dresdner Industrietage haben dabei 2012 bei der Vermittlung von Praktika, Diplomarbeitsthemen und Arbeitsplätzen Unterstützung geleistet.