Die Hasen-Strategie

39

Das Tabuthema Geld!

Anzeige

Die größte Herausforderung beim Thema Geld ist die Realitätsverweigerung der Bevölkerung. Die meisten Menschen stecken den Kopf in den Sand und lassen andere für sich entscheiden.

Und das sollen mündige Bürger sein?

Sie wollen Dinge, die so fremd und unheimlich wie das Thema Geld sind, nicht wahrhaben. Das ist eine Art »Selbstschutz«, der auf einen Irrweg und in die totale Verarmung führen wird, wenn die Menschen nicht endlich aufwachen und die Wahrheit erkennen!

Ich habe in den letzten Jahren in der Praxis festgestellt, dass das komplexe Thema Geld am besten in sehr einfachen Beispielen und märchenhaften Geschichten oder Fabeln erzählt werden muss, so dass sogar ein zehnjähriges, normal entwickeltes Kind versteht, wie das Geldsystem funktioniert und was es in Zukunft zu tun und was es zu unterlassen hat. Sollten ihre Eltern aber zu faul und zu bequem sein, dieses Buch zu lesen, dann schenken wir es einfach unseren Kindern, damit wenigstens unsere »Schutzbefohlenen« die Chance auf eine glückliche, friedliche und finanziell freie Zukunft haben …

… denn unsere Kinder werden diese wundervoll einfachen und märchenhaften Geschichten und Fabeln verstehen!

Autor:
Bernd M. Schmid (Finanz Punk)