Hecke fängt in Kleinwelka Feuer

151

Am Dienstagmittag wurden die Freiwillige Feuerwehr Kleinwelka und die Berufsfeuerwehr Bautzen zu einem Brand in Kleinwelka gerufen. Inmitten eines Wohngebietes war hier im Bereich von Mülltonnen ein Brand an einer Hecke ausgebrochen. Die Flammen griffen rasch auf die große Hecke über und breiteten sich auch auf gelagertes Stroh aus. Nur Dank des schnelles Eingreifens der Freiwilligen Feuerwehr konnte verhindert werden, dass auch der nur wenige Meter entfernte Hölzerne Giebel eines Wohnhauses nicht auch vom Feuer erfasst wurde. Noch vor Eintreffen der Berufsfeuerwehr waren die Flammen gelöscht. Warum das Feuer ausbrach ist noch unklar. Derzeit herrscht in weiten Teilen des Landkreises Bautzen aufgrund der Witterung die Waldbrandgefahrenstufe 3, im nördlichen Teil sogar die zweithöchste Stufe 4.

Anzeige