Hoyerswerda zahlt Begrüßungsgeld für Babys

253

In Hoyerswerda werden seit Anfang des Jahres Neugeborene mit einer finanziellen Zuwendung begrüßt. Ein „Begrüßungsgeld“ in Höhe von 250 Euro erhalten die Eltern, wenn sie ein Kind bekommen. Das Kind muss im Haushalt seiner Sorgeberechtigten leben, welche ihren Hauptwohnsitz mindestens seit drei Monaten vor der Geburt des Kindes in Hoyerswerda haben müssen. Das Geld wird in zwei Raten an die Eltern ausgezahlt. Die erste Rate wird nach Beantragung innerhalb von zwei Monaten nach der U5 oder bis Ende des neunten Lebensmonats ausgezahlt. Die Beantragung der zweiten Auszahlung muss innerhalb von zwei Monaten nach der U6 oder bis Ende des 14. Lebensmonats erfolgen. Die Anträge auf das Begrüßungsgeld für Neugeborene sind im Bürgeramt der Stadt Hoyerswerda, Dillinger Straße 1, 02977 Hoyerswerda, erhältlich bzw. stehen auf der Homepage der Stadt Hoyerswerda zum Download bereit. Für Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen des Bürgeramtes unter der Telefonnummer 03571 456347 zur Verfügung.

Anzeige