Insolvenz: Lausitzer Druckhaus stellt den Betrieb ein

28

Das Lausitzer Druckhaus in Bautzen hat heute seinen Betrieb eingestellt. Medienberichten zufolge war erst vor kurzem das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Nun steht den etwa 50 Mitarbeitern die Kündigung bevor. Grund für das Aus sei möglicherweise der Umsatzrückgang im Bereich Offsetdruck. Man möchte im Digitaldruck aber weiter aktiv bleiben, heißt es.

Teilen