Ist denn Sigmar Gabriel (SPD) noch Herr seiner Sinne?

Der kommissarische Außenminister“ Sigmar Gabriel - eine Gefahr für Deutschland

69

Sigmar Gabriel, (SPD) bindet deutsche Wirtschaftsinteressen an die Inhaftierung von Yücel.

Im Spiegel und erneut am 05.01.2018 in der Welt ist zu lesen, dass ein Sigmar Gabriel, (SPD) und seines Zeichens, derzeit lediglich kommissarischer Außenminister, in einem aktuellen Gespräch mit dem türkischen Außenminister Cavusoglu in Goslar, doch tatsächlich deutsche Wirtschaftsinteressen, wenngleich aus dem Bereich der Rüstung, an die Inhaftierung eines in der Türkei inhaftierten und mehr als fragwürdigen türkisch-deutschen Journalisten Yücel, anbindet.
 
Die Welt vom 05.01.2018
 
Zitat:
„Die Bundesregierung habe eine sehr große Anzahl solcher Exporte nicht genehmigt, obwohl die Türkei Nato-Partner und Verbündeter im Kampf gegen die Terrormiliz IS sei. „Dabei wird es auch bleiben, solange der Fall Yücel nicht gelöst ist“, sagte der SPD-Politiker“
 

Man mache sich diesen Vorgang einmal wirklich bewußt!

Hier werden nicht nur deutsche Rüstungsgeschäfte, nicht genug mit einem türkischen Diktator Erdogan, der juristisch betrachtet, immer noch als fraglich im Amt zu bezeichnen ist, angedacht?
 
Nein, sondern dann auch noch an die Bedingungen der Entlassung eines türkisch-deutschen Journalisten, mit einer zunächst einmal türkischen Staatsangehörigkeit und erst dann der deutschen Staatsangehörigkeit zu binden, der in der Vergangenheit mehrfach medial über ein Deutschland und gegen die deutsche Bevölkerung medial auf das übelste hetzte.
 

Gabriel betreibt keine deutsche Diplomatie.

Ist dieser Sigmar Gabriel von allen guten Geistern verlassen oder einfach nur noch als psychologisch hochgradig bedenklich zu erachten?
 
Nun, wer weiß dies schon, wenn man diesem Treiben dieses Herrn in seinen politischen Ämtern und aller seiner vielen Aussagen in der Vergangenheit Aufmerksamkeit schenkt.
 
Denn dies was dieser sogenannte Minister Siegmar Gabriel aktuell hier jedoch betreibt, ist keine deutsche Diplomatie mehr, sondern eher eine private und seit Jahren deutlich nachlesbare und festzumachende Affinität der Privatperson Siegmar Gabriel, hin zu der Türkei und damit zum Islam.

Gabriel – ein staatsgefährdendes Moment!

Nach wie vor stellt sich in diesem Zusammenhang dann immer noch die Frage, ob ein S. Gabriel auf Basis seiner ersten Ehe mit einer Türkin zum Islam konvertierte. Siegmar Gabriel vermied bis heute hierauf eine Antwort und die Archive sind hierbei massiv geschützt!
 
Die Empfehlung zu dieser Person Sigmar Gabriel ist im Grundsatz schon lange fällig, doch in der Gegenwart umgehend auszusprechen und dies mit der Konsequenz, diesen „Minister“ umgehend aus sämtlichen deutschen politischen Ämtern zu entfernen und freizustellen!
 
Diesen Mann bewerte ich seit Jahren, nach innen wie nach außen, als ein hochgradig an Inkompetenzen fast nicht mehr zu überbietendes und damit staatsgefährdendes Moment für ein Deutschland und die gesamte Bevölkerung!

Eine große Koalition  – ein fauler Kompromiss!

Wenn die deutsche Politik dies nicht umgehend andenkt und umsetzt, dann stellt sich uns folglich zudem die Frage nach dem Deutschland Risiko und damit zu den aktuellen / heute beginnenden Sondierungsgesprächen der Großparteien. (CDU / CSU und SPD) mit deren vermeintlichen Ziel einer GROKO. (Großen Koalition)
 
Sollten diese Altparteien der CDU/CSU und SPD schlussendlich doch noch einen faulen Kompromiss eingehen und koalieren, so wird ein solcher Sigmar Gabriel, unabhängig vieler weiterer fragwürdiger Politikerinnen und Politiker an den Spitzen der Parteien, Ihre rechtlichen, mehr als fraglichen Politspiele, weiterhin und mit großem Schaden behaftet, auf dem Rücken eines Deutschlands und der gesamten Bevölkerung spielen können.
 
Eine große Koalition ist zudem mit diesen in der Spitze der Parteien, bis hin zu diesem ins Amt abgesprochenen und hineinmanövrierten Bundespräsidenten F.W. Steinmeier zudem SPD, der insgesamt agierenden Personen, nicht im Ansatz eine politische Option für ein freiheitliches, demokratisches Deutschland der Zukunft anzusehen.
 
Für eine große Koalition der CDU / CSU, der SPD und den Grünen, ist dann damit der weitere Weg, der massiven politischen Inkompetenzen, welche einem deutschen Ausverkauf, zugunsten einer EU / Brüssel und an einen fragwürdige und politisch völlig unterschätzten islamistischen Treiben Dritter und damit über eine massive Schädigung eines Deutschland ausgesetzt.
 
Bedauerlicher Weise zeigen sich mehr und mehr und vor allem ungebremst, die ungeschönten Realitäten.