Lauben brennen vermehrt in Hoyerswerda

191

In Hoyerswerda haben in den letzten Tagen wieder vermehrt Gartenlauben gebrannt. Zuletzt waren es am Donnerstagabend zwei Schuppen in einer Kleingartenanlage an der Elsterstraße unweit eines Autohauses. Die Berufsfeuerwehr Hoyerswerda und die Freiwilligen Wehren von Hoyerswerda Altstadt und Kühnicht, Zeißig, Bröthen sowie Dörgenhausen eilten zum Geschehen.Auch wenn die Kameraden die Flammen schnell löschen konnten, so entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro. “ Ein Sachverständiger wird sich mit der Ursache des Feuers befassen“, so ein Sprecher der Polizei. Die Kripo hat die weiteren Ermittlungen in den Fällen übernommen. Ob ein Zusammenhang besteht, ist derzeit noch unklar.

Anzeige