Leblose Seniorin und erloschenen Brand entdeckt

603

In einem Haus an der Dresdener Straße in Hermsdorf haben Angehörige am Dienstagmorgen eine 88-jährige Frau leblos in ihrem Zimmer gefunden. In dem Raum hatte es – bisher unbemerkt – zudem gebrannt. Die Flammen erloschen offensichtlich von allein. Die näheren Umstände sind derzeit noch ungeklärt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in alle Richtungen aufgenommen. Ein Brandursachenermittler wird das Zimmer der Seniorin untersuchen.

Anzeige