Mittelstand trifft Kultur

23

Mittelstand trifft Kultur hieß es am 10.11.2017 im Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen. 30 Unternehmer und Gäste aus des gesamten Wirtschaftsregion Dresden waren gekommen, um das Bautzener Theater kennen zulernen. Sie wurden damit wieder dem Motto der Initiative „Die ganze Welt ist Bühne – Wirtschaft & Theater: Gemeinsam erfolgreich“ gerecht.

Anschließend informierten Intendant Lutz Hillmann und Dramaturgin Madlenka Scholz über Hintergründe zur Premiere „Birkenbiegen“, an der die Unternehmer im Anschluss teilnahmen.

Regelmäßige Treffen des Mittelstandes im Bautzener Theater gehören zu langjährigen Tradition der Zusammenarbeit. So war dies das Dreißigste Treffen im Rahmen der 19jährigen Zusammenarbeit.

Mittelstand und Theater arbeiten zusammen

Der Geschäftsstelle Oberlausitz des Bundesverband mittelständische Wirtschaft und das Deutsch-Sorbische Volkstheater Bautzen haben die Gemeinschaftsinitiative „Die ganze Welt ist Bühne – Gemeinsam erfolgreich: Wirtschaft & Theater“ ins Leben gerufen.

Ziel der Zusammenarbeit ist es, bereits bestehende Bindungen von Wirtschaft und Kultur in der Oberlausitz auszubauen und damit nachhaltig die Attraktivität und das Image der Unternehmen und „ihres“ Theaters zu erhöhen.

www.buehne.bz

Teilen