Mönchskloster Bautzen

137

Gründonnerstag findet mit der Kriminacht die erste Veranstaltung im der sanierten Mönchskirche statt. Ostersamstag tummelt sich am Nachmittag das Budissiner Marktgesinde in der hergerichteten Ruine. Obwohl noch letzte Arbeiten anstehen hatten wir schon mal die Gelegenheit mit dem Lauentürmer Andreas Thronicker das komplette Klostergelände zu besichtigen. Die Erklärungen dürften auch so manchen Einheimischen überraschen. Überraschend erschien dann noch Rose-Maria Romero von Marktgesinde und machte schon einmal auf das Programm neugierig.

Anzeige