Schon wieder sechs Schafe vom Wolf gerissen

316

In Cunnewitz in der Gemeinde Ralbitz-Rosenthal sind in der Nacht zu Montag erneut mehrere Schafe gerissen worden. Und das, obwohl sie gut geschützt waren. Mit großer Wahrscheinlichkeit sind dafür wieder Wölfe des Rosenthaler Rudels verantwortlich. Diese scheinen besonders widerspenstig und haben schon oft Hürden überwunden. So muss es auch diesmal gewesen sein. Denn die kleine Weide war mit Zäunen geschützt. Experten müssen nun klären, ob der Wolf tatsächlich für die gerissenen Schafe verantwortlich ist. DNA-Spuren könnten auch klären, welcher Wolf der Täter war. Für die Schafhalter in der Region geht jetzt die Angst vor dem Wolf weiter.

Anzeige