Schwerer Unfall auf der Westtangente in Bautzen

Aus bisher unbekannter Ursache kam es am Samstagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt drei verletzten Personen. Eine 62 Jährige wollte mit ihrem grauen Pkw Suzuki von der B96 kommend die durch Lichtzeichenanlage geregelte Kreuzung in gerader Richtung passieren. Ein grauer Pkw Skoda   war auf der Neustädter Straße geradeaus stadtauswärts unterwegs. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Neben der Fahrerin des Suzuki wurden bei dem Unfall die 36-jährige Fahrerin sowie der 63-jährige Beifahrer des Skoda verletzt und alle Personen mussten in das nächstgelegene Krankenhaus verbracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro.