Traditioneller Ostereiermarkt in Bautzen

88

Der Förderkreis für sorbischen Volkskultur e. V. hat am vergangenen Wochenende wieder seinen traditionellen sorbischen Ostereiermarkt im Haus der Sorben in Bautzen veranstaltet. Besucher konnten den Volkskünstlern zuschauen und erleben, wie das Hühnerei zu einem kleinen Kunstwerk gestaltet wird. Dbaei bediente man sich der traditionellen sorbischen Verziertechniken: dem Wachsen, Bossieren, Kratzen und Ätzen. Die Ostereier konnten dann von Sammlern und Interssierten erworben werden.

Anzeige