Von Frau zu Frau – die Erste

71

Eigentlich wollte ich meinen Einstieg bei Ostsachsen.tv anders bewerben. Keinesfalls im Zusammenhang mit einer Bundestagswahl…

Aber wie schon meine Oma Stock sagte, ist „eigentlich“ ja schon eine Geschichte. Wenn wir schon dabei sind, werde ich an dieser Stelle die Katze aus dem Sack, oder besser die Pauline auf Ostsachsen TV lassen. Und das kam so:

Neulich bat mich der Betreiber von Ostsachsen TV, den Internetauftritt des Senders ganz unvoreingenommen zu bewerten. Hab ich gemacht. Wer mich kennt weiß, dass ich rede, wie mir der Schnabel gewachsen ist. Also bekam der Herr von mir zu hören, dass ich Politik und Nachrichten gesehen, die  Unterhaltungsrubrik aber leider vermisst habe.

Und nun sitze ich, Pauline Werner, Autorin von „Der Nächste bitte…!“ und Kolumnistin des „Provinzgeschnatter“, beheimatet im südlichen Mittelthüringen, (momentan virtuell) auf einer Couch bei einem kleinen Sender irgendwo in der Lausitz.

Bis heute waren hier die Männer in der absoluten Übermacht. Politisch gesehen ist für Ostsachsen TV mit meiner Besetzung die Frauenquote erfüllt. Die eigentliche Vision ist eine andere: Provokant, frech und unabhängig möchte ich Themen ansprechen, die Frauen bewegen. Von Frau zu Frau also.

Weil „Der Nächste bitte…!“ sozusagen als Schlachtruf für den politischen Journalismus bei Ostsachsen TV genutzt worden ist, liegt es nahe, dass die anstehende Wahl als erstes Thema auf meinem virtuellen Sofa „Von Frau zu Frau“ diskutiert wird.

Bleiben Sie dran, Ihre Pauline

 

Teilen