Zwei Verletzte bei Unfall zwischen Uhyst und Siebitz

939

Auf der Straße zwischen Uhyst und Siebitz hat sich am Montagmorgen ein schwerer Unfall ereignet. Dabei sind zwei Personen schwer verletzt worden. Eine 28-jährige Frau war mit ihrem Mitsubishi  auf der S101 Richtung Siebitz unterwegs, als sie aus bisher ungeklärter Ursache in einer Linkskurve in den Gegenverkehr geriet. Ihr Colt streifte dabei den Hyundai einer 29-Jährigen. Beide Wagen kamen dadurch von der Straße ab und auf dem Feld zum Stillstand. Der Mitsubishi kippte um und blieb auf der Seite liegen. Rettungskräfte mussten anrücken, und die beiden Autofahrerinnen versorgen. Beide kamen in ein Klinikum. Die Polizei ermittelt jetzt, welche Umstände zu dem Unfall geführt haben.

Anzeige